Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab dem 5. März 2008 mit easyJet von Hamburg nach Paris

Hamburg Airport verdichtet sein Streckennetz: Ab dem 5. März 2008 fliegt easyJet nonstop nach Paris/Charles de Gaulle. In nur anderthalb Stunden Flugzeit bringt Europas führende Niedrigpreis-Fluggesellschaft norddeutsche Urlauber und Geschäftsreisende wochentags zweimal täglich und am Wochenende einmal täglich nonstop in die Stadt an der Seine. Der einfache Flug ist zum Einstiegspreis bereits ab 26,99 Euro, einschließlich aller Steuern und Gebühren, zu haben. Zum Einsatz kommen moderne Jets vom Typ Airbus A 319. Geflogen wird am attraktiven Tagesrand: Montag bis Freitag hebt easyJet jeweils um 9.00 Uhr und um 20.35 Uhr von Hamburg Airport ab und landet um 10.35 bzw. um 22.10 in der französischen Hauptstadt. Die Wochenendverbindung macht einen preiswerten Kurztrip nach Paris möglich: Von der Hansestadt an die Seine geht es samstags um 12.55 Uhr, der Rückflug erfolgt sonntags um 19.10 Uhr.

Insgesamt hat Hamburg Airport zum Winterflugplan fünf neue Nonstop-Verbindungen im Programm: Lyon mit Air France, London/ Luton mit easyJet, Grenoble mit TUIfly, Eindhoven mit OLT und Lissabon mit TAP Portugal. Attraktiv für Wintersportler: Lufthansa fliegt ab Hamburg auch in diesem Jahr wieder Innsbruck an. Insgesamt heben 70 Fluggesellschaften zu 120 nationalen und internationalen Zielen ab.

www.ham.airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN