Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Ab 99 Euro in die europäischen Metropolen

Jetzt lohnt es sich wieder einen fertig gepackten Reisekoffer bereitstehen zu haben. Denn Lufthansa startet die zweite Staffel von „Ready-to-fly?“. Ab 99 Euro können kurz entschlossene Lufthansa-Fluggäste direkt zu den „Hot Spots“ Europas durchstarten. Auf der Internetseite www.lufthansa.com bietet die Fluggesellschaft unter der Rubrik „Ready-to-fly?“ jede Woche mittwochs besonders günstige Flüge zu jeweils wechselnden, besonders attraktiven Zielorten in Europa an. Pulsierende Metropolen wie Madrid, Paris, London, Rom, Stockholm oder Lissabon sind damit nur noch wenige Mausklicks von Düsseldorf, Frankfurt Hamburg oder München entfernt. In dem Preis von 99 Euro für den Hin- und Rückflug sind alle Steuern und Gebühren bereits enthalten. Besonders interessant: Für Umsteiger gilt ein Preis ab 149 Euro. Der Mindestaufenthalt beträgt entweder vier Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag und die maximale Aufenthaltsdauer liegt bei 14 Tagen.

Jetzt ganz neu: Erstmals können auch interkontinentale Ziele bei „Ready-to-fly?“ gebucht werden. Wie wäre es mit Hongkong, Singapur oder Atlanta ab 249 Euro? Der Mindestaufenthalt beträgt auch hier entweder vier Tage oder eine Nacht von Samstag auf Sonntag und die maximale Aufenthaltsdauer liegt bei einem Monat.

„Ready-to-fly?“ ist wie maßgeschneidert für spontane Kurzreisen: Kaum gebucht, schon geht es auch los. Der Reiseantritt kann ab dem ersten Verkaufstag und bis zu neun Tage danach erfolgen. Miles&More-Teilnehmer profitieren ebenfalls und sammeln auf den Flügen Meilen. Die Tarife sind neben der Lufthansa-Internetseite auch bei angeschlossenen Onlineportalen buchbar, zuzüglich der üblichen Ticket Service Charges.

Lufthansa





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben