Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

A-ROSA Resorts umwerben jetzt auch Tagungsgäste

Die A-ROSA Resorts setzen einmal mehr Maßstäbe im Bereich Flexibilität und Innovation in der Luxushotellerie. „Eventspannungsraum“ heißt das neue Konzept, das speziell auf Tagungsgäste zugeschnitten ist und ein ganzheitliches Wohlfühlprogramm für dieses neue Zielpublikum bietet. A-ROSA setzt dabei insbesondere den Fokus auf Incentive Board Meetings, Events mit hohem Freizeitwert und Image-Events mit einem hohen Anspruch an die eigene Marke. „Wir führen erstmals in der Ferienhotellerie professionelle Standards ein, die von Geschäftskunden nach dem Baukastensystem ganz individuell kombiniert werden können“, sagt Holger Hutmacher, als Geschäftsführer der A-ROSA Resort Management GmbH für Vertrieb und Marketing verantwortlich.



Die drei Resorts in Travemünde, Bad Saarow und Kitzbühel bieten neben den gewohnt hohen Qualitätsstandards ein außergewöhnliches Tagungs-Paket für alle Ansprüche und Kalkulationssicherheit für Geschäftskunden mit den angebotenen Inklusivpauschalen. Enthalten in der Pauschale ist der Lunch aus der Front-Cooking-Vitalküche ebenso wie zwei Kaffeepausen aus einer Auswahl von sechs thematischen Pausen von Vitalität bis Stylisch. Die Getränke dazu werden extra gewählt –entweder Klassik oder mit Biolimonade, Kaffee und ein Teeauswahl gehören immer dazu. Die technische Ausstattung inklusive Beamer, Leinwand, Flipchart, Pinnwand und Moderationskoffer gehört ebenfalls zur Pauschale. Businessbreaks sorgen mit einem Wellness- und Bewegungsprogramm für Erfrischung und Vitalität. Eine wohltuende Massage während der Tagung, ein erholsamer Saunagang danach – das SPA-ROSA bietet den Tagungsgästen unzählige Möglichkeiten für Wellness zu jeder Zeit. Mit dem „Eventspannungsraum“ stellt A-ROSA aktive und alternative Rahmenprogramme bereit, die jede Tagung zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

So kann man in Kitzbühel die „Toni-Alm“ als Tagungsstätte buchen und dort in 1.530 Metern Höhe vor einem umwerfenden Berg-Panorama eine Massage genießen oder mit einem Personal Trainer beim Wandern zu Ausgeglichenheit und innerer Ruhe finden. In Travemünde nimmt ein Oldtimer-Segeltörn die Business-Gäste mit auf die Ostsee. Ein Ausritt am Strand oder eine Walking Tour am Meer-Events pusten den Kopf frei für neue Ideen. Golf, Tennis, Segeln und alles, was man sich im Grünen vorstellen kann, macht eine Tagung am Scharmützelsee zu einem Kurzurlaub mit echtem Mehrwert. Auf einem schwimmenden Bambus-Ponton können die Tagungsgäste mitten auf dem See eine einzigartige Stimmung erleben. Ausklingen kann die Tagung bei der SPA-Night, einem Wellness-Genuss in loungiger Atmosphäre, bei dem ein Fingerfood-Buffet und ein Meer aus Kerzen und Düften den Tag abrunden.



Damit bietet A-ROSA für anspruchsvolle Tagungsgäste eine innovative und kreative Alternative zum obligatorischen Geschäftshotel.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN