Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

6,3 Millionen Veranstaltungsteilnehmer kamen 2006 an den Strip

Die Las Vegas Convention & Visitors Authority (LVCVA) vermeldet einen neuen Besucherrekord. Im Jahr 2006 reisten 38,9 Millionen Gäste, davon 6,3 Millionen Veranstaltungsteilnehmer, in die Unterhaltungsmetropole in Nevada. Das sind 300.000 oder knapp ein Prozent mehr als im Rekordjahr 2005.



„Wir freuen uns, dass sich die steigende Bekanntheit der Marke ‚Las Vegas’ in den wachsenden Besucherzahlen reflektiert“, erklärt Rossi Rallenkotter, Präsident und CEO der LVCVA.

Für 2007 prognostiziert die LVCVA rund 39,3 Millionen Besucher – vorausgesetzt es öffnen in diesem Jahr mehr als 5.000 neue Zimmer in Las Vegas. Mit einem Investitionsvolumen von geschätzten 30 Milliarden Dollar für neue Hotels sowie Konferenz- und Ausstellungsflächen verfolgt Las Vegas eine ehrgeizige Vision: Das Ziel ist es, bis 2009 rund 43 Millionen Besucher zu verzeichnen.



Auch im Bereich Messe und Kongresse gab es Zuwachszahlen. 6,3 Millionen Veranstaltungsteilnehmer kamen 2006 nach Las Vegas, das sind 2,3 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Dass Las Vegas eine bedeutende Rolle im MICE Markt spielt – auch in Deutschland – hat gerade erst die Wahl unter die TOP 10 der besten internationalen Veranstaltungsorte gezeigt. Anlässlich der STB, der Leitmesse der deutschen Veranstaltungsbranche in Hamburg, wurde Anfang Februar erstmalig der Conga-Award 2007 (Congress Award) verliehen. Las Vegas erhielt eine Auszeichnung in der Kategorie „Top 10 Internationale Destinationen“.

www.visitlasvegas.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN