Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

5. Schweizer Travel Management Forum blickt in die Zukunft

Geschäftsreise-Profis aus dem Drei-Länder-Eck treffen sich am 9. September 2010 zum 5. Schweizer Travel Management Forum in Zürich, um aktuelle Themen zu diskutieren und in Best Practice-Vorträgen voneinander zu lernen.

Im Swissôtel Zürich-Oerlikon stehen in diesem Jahr unter anderem Social Media, internationales Travel Management und die Zukunft des Travel Managements auf der Agenda. Als Keynote-Referent konnte Holger Hätty gewonnen werden, der als neuer Chief Commercial Officer von Swiss die kommerzielle Verantwortung für die Airline trägt. Hätty spricht über Entwicklungen und Perspektiven des Bereichs Business Travel im Luftverkehr. Der Vormittag widmet sich dem brandaktuellen Thema Mobile & Social Media: Wie verändern Smartphones, Facebook und Twitter die Geschäftsreise, und wie gehen Leistungsträger, Reisebüros und Unternehmen damit um? Nach einer thematischen Einführung diskutieren Vertreter der Anbieterseite wie Cornel Küng (General Manager Amadeus Schweiz) und Oliver Schulze (Director E-Commerce Central Europe BCD Travel) mit Travel Manager Peter Brodbeck (Global Travel Manager Syngenta) und Online-Marketer Florian Wieser (Partner Coundco).

Nach der Lunch-Pause stehen zwei Breakout-Sessions zur Wahl: Christoph Carnier (Director Travel & Fleet Merck) gewährt Einblicke in Strategie und Umsetzung einer internationalen Konsolidierung im Travel Management. In der zweiten Breakout-Session tauschen sich Marc Jäger (Senior Travel Manager Swiss Re), Hartmut Keil (Mitglied der Geschäftsleitung HRS) und Marc Ohlendorf (General Manager Swissôtel Zürich) über professionellen Hoteleinkauf aus. Eine exklusive Studie von AirPlus präsentiert anschließend neue Fakten, Trends und Entwicklungen im Travel Management. Mit einer Diskussion über Zukunftsfragen im Travel Management schließt die Tagung ab: Felix Albaran (Manager Events & Travel SAM-Group), Beat Bürger (Managing Director Europe Central HRG), Michael Flück (Global Travel Manager ABB Schweiz) und Andrea Schindler (Head of Procurement Services Hochtief) diskutieren die Frage, welche Rolle Travel Management in Zukunft spielen soll.

Das Schweizer Travel Management Forum richtet sich an Travel Manager, Einkäufer und Reisestellenleiter. Ebenso angesprochen werden die auf Geschäftsreisen spezialisierten Reisebüros, Leistungsträger und Dienstleister. Organisatoren sind der deutsche GeschäftsreiseVerband VDR (Verband Deutsches Reisemanagement e.V.), das Beratungsunternehmen BrainNet und das Schweizer Magazin «travel manager».
Die Teilnahmegebühr beträgt 250,00 Euro, für VDR-Mitglieder 220,00 Euro (ab 23. August 30 Euro Zuschlag).

www.vdr-service.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN