Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

4,8% werden Passagiere für einen Flugschein mehr zahlen

Nachdem die Lufthansa im August die Gebühren für Übergepäck drastisch erhöht hat kommen nun noch einmal 4,8 Prozent wegen der „allgemeinen Kostensteigerung“ hinzu.
Ab dem 19. September zahlen Fluggäste außer für Sondertarife und Preisaktionen mehr für ein Ticket. In Deutschland und Österreich greift die Preiserhöhung zum 1. November und wer sein Ticket in der Schweiz kauft muss erst ab dem 15. Dezember tiefer in die Tasche greifen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN