Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

4 Sterne für den Gipfel der Spannung

Mit dem 29. September 2011 ist das allrounder mountain resort in Neuss komplett. An diesem Tag
eröffnet das 4**** Superior Hotel Fire & Ice.

Das Sport- und Tagungshotel
liegt unmittelbar an der JEVER SKIHALLE Neuss und steckt voller Gegensätze: Feuer und
Eis, Sauna und Schnee, Freizeit und Tagung – mitten im Rheinland.

Einzigartiges Tagungshotel mit Blick auf den „Gletscher“

„Wir freuen uns über ein absolut außergewöhnliches Hotel. So
etwas finden Sie kein zweites Mal“, strahlen die beiden
Geschäftsführenden Gesellschafter des allrounder mountain
resorts, August Pollen und Johannes Janz. Schon der
Eingangsbereich vermittelt einem, was die beiden meinen. Eine
urige, aber zeitlose Natursteinfassade prägt das äußere Bild des
Hotels Fire & Ice. Die Lobby besticht durch eine gemütliche
Pistenlounge an einem großen Kamin. Hier frühstücken die Gäste
mit Blick auf die Skipiste. Auch der Wellnessbereich verströmt alpines Flair. Ein Clou hier:
Saunagänger können aus der Wärme direkt auf die Piste schauen – aber nicht umgekehrt.
Die 1. Etage ist komplett Tagungsbereich – und was für einer: Hier befinden sich mehrere bis zu vier
Meter hohe Veranstaltungsräume verschiedener Größe, die teilweise miteinander kombinierbar sind.
Insgesamt verfügt das Hotel Fire & Ice über neun Tagungsräume plus zwei im Hauptgebäude der
Skihalle und damit alles in allem gut 1.000 m² Tagungsbereich. Um das richtige Klima für eine
erfolgreiche Veranstaltung zu schaffen, legt allrounder Wert auf innovative Tagungstechnik und gut
klimatisierte Tagungsräume – im umfassenden Sinne. Stilvolles Design schafft eine ideale
Arbeitsatmosphäre, bodentiefe Fenster garantieren viel Tageslicht in jedem Raum, Klimaanlagen
sorgen für ausreichend Sauerstoff und eine angenehme Temperatur. Zur Freizeitgestaltung steht
Tagungs- und Incentive-Gästen das reichhaltige Angebot des allrounder mountain resorts zur
Verfügung: Skifahren, Snowboarden, Rodeln, Eisstockschießen, Klettern im Kletterpark oder an der
Kletterwand. Das macht den Kopf frei, bringt Menschen zusammen und bleibt in Erinnerung.

www.hotelfireandice.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben