Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

19 neue Hotels mit 9.000 Zimmern

WORLDHOTELS kommt seinem erklärten Ziel, in diesem Jahr 100 neue Hotels aufzunehmen, mit großen Schritten näher: 19 Neuzugänge mit 9.000 Zimmern auf vier Kontinenten konnte die führende Gruppe für unabhängige Hotels in diesem Jahr bereits integrieren. Darunter sind Hotels in Top-Destinationen wie Las Vegas, London, Shanghai und Sydney.

Unter den spektakulärsten Neuzugängen sind zum Beispiel das bekannte Royal Garden Hotel im Londoner Stadtteil Kensington und das Star City in Sydneys berühmten Darling Harbour Distrikt. Außerdem haben sich zwei Hotels des brandneuen CityCenter-Komplexes in Las Vegas der Gruppe angeschlossen, das Suiten-Hotel Vdara Hotel & Spa und das Aria Resort & Casino, die Hauptattraktion des Hochhausensembles.

CityCenter Las Vegas ist das bisher teuerste, privatfinanzierte Bauvorhaben in der Geschichte der USA. Sein größtes Hotel, das Aria Resort & Casino gehört seit Februar zum WORLDHOTELS-Portfolio. Das Gebäude trägt die Handschrift des berühmten Architekten Cesar Pelli und bietet über 4.000 luxuriöse Zimmer, darunter 568 Suiten, alle mit beeindruckender Aussicht auf die Stadt oder die Berge. Darüber hinaus verfügt das Hotel über ein eigenes Kasino, 28.000 Quadratmeter Konferenz- und Eventfläche, drei Pools, 16 Restaurants, 10 Bars und einen zweistöckigen Wellness-Bereich auf 7.400 Quadratmetern.

Das Vdara Hotel & Spa, ein schickes Suiten-Hotel mit 1.500 großzügigen Wohneinheiten mit modernster Ausstattung, ist ebenfalls Teil des Las Vegas CityCenter. Es ist unmittelbar mit dem Bellagio verbunden und ist gleichzeitig eine exklusive Oase abseits des Trubels der Spiel-Tische. Gäste entspannen im Pool auf der Dachterrasse, im großen Spa-Bereich oder im trendigen Restaurant Silk Road.

Das Royal Garden Hotel in London mit Blick auf den berühmten Kensington Park ist ein Fünf-Sterne-Hotel mit eleganten Zimmern, einem exklusiven Spa-Bereich und zwei preisgekrönten Restaurants. Darüber hinaus verfügt es über 10 Konferenzräume und ein professionelles Wellness-Center mit Massageräumen, Fitnessstudio und Sauna. Im Rahmen eines aufwendigen Renovierungsprojektes wurden kürzlich die Lobby, die meisten der Zimmer und das von Kritikern hochgelobte Restaurant Min Jiang neugestaltet. Das luxuriöse Fünf-Sterne-Haus ist ab 1. April Teil des WORLDHOTELS-Portfolios.

Das bekannte Star City am Hafen von Sydney ist das einzige Kasino in Bundesstaat New South Wales und verfügt über ein Fünf-Sterne-Luxushotel mit 480 Zimmern und Suiten, ein eigenes Theater, sowie 11 Restaurants und Bars. Der gigantische Gebäudekomplex umfasst die Größe von sieben Fußballfeldern und ist eine Hauptattraktion des beliebten Stadtteils Darling Harbor. Drei weitere Hotels in Australien, die ebenfalls dem Entertainment-Unternehmen Tabcorp gehören, haben sich WORLDHOTELS 2010 angeschlossen: das Jupiters Gold Coast, das Treasury Brisbane und das Jupiters Townsville.

www.worldhotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben