Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

19 Häuser des Hotelkonzerns sind über das Portal buchbar

Die Tagungskapazitäten aller Hilton-Hotels in Deutschland lassen sich ab sofort über die Internetplattform tagungshotel.com buchen. Neben den 15 deutschen Häusern sind auch die beiden Hotels in der Schweiz sowie zwei der vier Häuser in Österreich dem Portal angeschlossen.

Nachdem einige Hilton-Hotels bereits seit 2006 bei tagungshotel.com gelistet waren, hat Dirk Führer, Area Director of Sales Central Europe bei Hilton, nun einen Rahmenvertrag mit dem Onlineportal abgeschlossen. „Wir lassen auch schon die beiden neuen Hotels Hilton und Hilton Garden Inn am Flughafen Frankfurt über das Tool vermarkten“, berichtet Führer. „So können wir Buchungsanfragen bereits professionell bearbeiten, während die Häuser noch im Bau sind.“ Die Fertigstellung ist für Ende 2010 geplant.

„Mit den 19 Häusern von Hilton nähern wir uns rasant der Marke von 2.200 Hotels im deutschsprachigen Raum, aus denen unsere Kunden auswählen können“, sagt Udo Lülsdorf, Geschäftsführer von tagungshotel.com. Veranstalter können ihre Tagungsanfrage über das Portal kostenfrei platzieren und die Angebote der Hotels auf einen Blick vergleichen, da die Preise sich ausschließlich und genau auf die angefragten Leistungen beziehen.

www.tagungshotel.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben